Reisen

10 wichtige Tipps für die Reise nach Mexiko

Pin
Send
Share
Send


Diese Liste von Tipps für die Reise nach Mexiko Es hilft Ihnen bei der Organisation Ihrer Reise und spart vor allem Zeit und Kopfschmerzen, indem es Ihnen auf einfache und schnelle Weise die grundlegenden Empfehlungen zeigt, damit Ihre Reise unglaublich ist und Sie sie in vollen Zügen genießen können.
Ob es sich um eine Route durch die Kolonialstädte, eine Route durch die Halbinsel Yucatan, eine Tour durch die archäologischen Stätten oder eine Kombination aus allem handelt, wir versichern Ihnen, dass Sie sich in Mexiko verlieben werden, sobald Sie das Land betreten und von dort aus Dort werden Sie nur davon träumen, zurückzukehren.

Basierend auf unserer Reise nach Mexiko in 45 Tagen überlassen wir Ihnen diejenigen, die für uns sind, die Beste Tipps für Reisen nach Mexiko. Wir fangen an!

1. Was ist die beste Zeit?

Es ist zwar immer eine gute Zeit für eine Reise nach Mexiko, je nach Art der Aktivitäten oder vor allem, wenn Sie nach dem besten Wetter suchen, sollten Sie sich einige Empfehlungen überlegen:

  • Hochsaison (von Dezember bis April): Dies sind die trockensten Monate des Landes und die am wenigsten heißen, daher sind sie auch die besten für diese Reise.
  • Zwischensaison (Juli und August): Obwohl es in der Regel sehr heiß ist, insbesondere an der Küste, ist dies die Urlaubszeit vieler Einheimischer und Ausländer. Daher sind die touristischen Gebiete in der Regel voll und die Preise deutlich höher.
  • Nebensaison (Mai und Juni und von September bis November): Diese Monate des Jahres sind die heikelsten, da September und Oktober normalerweise Hurrikane und Mai und Juni die heißesten Monate in vielen Regionen des Landes sind.



2. Sicherheit in Mexiko

Die Sicherheit bei Reisen nach Mexiko Es ist eines der größten Barrieren dass wir uns zum Zeitpunkt der Erhöhung dieses Ziels anziehen und setzen und mehr, wenn Sie es kostenlos erkunden möchten. Bevor wir etwas tiefer gehen, möchten wir zunächst sagen, dass Mexiko glücklicherweise viel mehr ist, als Sie in den Zeitungen lesen, im Fernsehen sehen oder was ein Freund, von dem Sie gehört haben, einem Cousin von einem Nachbarn passiert ist. Und obwohl es in Mexiko Probleme und in vielen Fällen Gewalt und Unsicherheit gibt, hängt dies normalerweise nicht mit Touristen zusammen. Wenn Ihre Reise also auf die übliche Touristenroute fällt und Sie die grundlegenden Tipps befolgen, die Sie in einem anderen Land befolgen würden, sind wir sicher dass Sie dieses Thema vergessen, sobald Sie die erste Stadt besuchen.
Unabhängig davon, wie immer ist es gut, vorsichtig zu sein, daher raten wir Ihnen, nicht viele Wertsachen in Sicht zu bringen, nachts nicht nach Orten zu gehen, die Sie nicht kennen, und in der Unterkunft immer zu fragen, welche Gegenden der Stadt nicht sind Empfohlen, das Schicksal nicht zu versuchen.

Weitere Informationen und Details zu diesem Thema finden Sie in der Post Security in Mexiko, nachdem wir anderthalb Monate durch das Land gereist sind.

Teotihuacan

Wenn Sie uns helfen möchten, die Liste zu erweitern 10 wichtige Tipps für die Reise nach Mexiko, fügen Sie Ihre in den Kommentaren hinzu.

Pin
Send
Share
Send