Reisen

10 wichtige Orte in der Tschechischen Republik zu sehen

Pin
Send
Share
Send


Diese Liste von must-see Orte in der Tschechischen Republik Es wird Ihnen helfen, eine Reise in ein Land ohne Meer vorzubereiten, aber mit bezaubernden Städten, von denen wir sicher sind, werden Sie überrascht sein, sobald Sie ankommen.

Seit langem beschränkt sich der Tourismus in diesem Land darauf, das touristische und schöne Prag zu besuchen, Burgen und Märchenpaläste, weltberühmte Kurstädte, atemberaubende Höhlen- und Berglandschaften und mittelalterliche Märchendörfer zu vergessen, die eine authentischere Reise abrunden würden. .

Die beste Reisezeit für die Tschechische Republik sind die Monate Mai, Juni und September, wenn die Temperaturen noch angenehm sind und Sie die Hochsommerzeit meiden. Juli und August sind zwei Monate, in denen die Preise steigen und viel Tourismus herrscht, insbesondere in Prag. Daher ist es grundsätzlich besser, sie nach Möglichkeit zu vermeiden. Eine andere gute Zeit, wenn Sie nichts dagegen haben, kalt zu sein, sind Weihnachten, wenn Städte mit schönen Weihnachtsmärkten geschmückt sind.
Wir empfehlen, zwischen 10 und 14 Tagen zu investieren, um eine Rundreise durch das Land zu machen, die es Ihnen ermöglicht, die Geschichte und Vielfalt dieses großartigen Landes besser zu verstehen.

Basierend auf den Erfahrungen unserer Reise in die Tschechische Republik mit dem Mietwagen haben wir diese Liste zusammengestellt 10 wichtige Orte in der Tschechischen Republik zu besuchen. Wir fangen an!

1. Prag

Prag, bekannt als die Stadt der 100 Türme, ist eine der schönsten Städte der Welt und eine der schönsten Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Tschechischen Republik.
Das große Juwel dieser mittelalterlichen Stadt und einer der schönsten Orte in Prag ist der Altstädter Ring, auf dem sich die astronomische Uhr und das Rathaus befinden. Überqueren Sie die prächtige Karlsbrücke, verirren Sie sich im Künstlerviertel Mala Strana, besuchen Sie den jüdischen Friedhof und eine Synagoge, finden Sie das Tanzende Haus, klettern Sie auf die Burg und den Petrin.
Um die berühmtesten Orte in Prag zu besichtigen, ohne überfordert zu sein, empfehlen wir, sie morgens als erstes zu besuchen, insbesondere in der Saison, um eine große Menge von Touristen und organisierten Gruppen zu vermeiden.

Wenn Sie zum ersten Mal in der Stadt sind, kann es sehr interessant sein, die Geschichte zu kennen und nichts zu verpassen. Buchen Sie diese komplette Tour oder diese kostenlose Tour durch Prag Free !, beides mit einem Führer auf Spanisch.

Zum Schlafen bleiben wir und empfehlen das Hotel Archibald City, ganz in der Nähe des zentralen Wenzelsplatzes und mit guter Anbindung an den Flughafen.


2. Cesky Krumlov

Cesky Krumlov, ein Weltkulturerbe, ist eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Städte in Europa und eine andere der Orte in der Tschechischen Republik zu besuchen.
Ein Spaziergang durch die engen Kopfsteinpflasterstraßen des historischen Zentrums lässt Sie diese Ecke des Landes kennenlernen, die in ihren Renaissancegebäuden mit farbigen Fassaden und ihrem Schloss mit wunderschönem Blick auf die Stadt ihre Hauptreferenzen hat.

Um nach Cesky Krumlov zu gelangen, können Sie, wenn Sie kein Auto mieten möchten, einen der täglichen Busse nehmen, die vom Prager Bahnhof Na Knizeci abfahren. Die Fahrt dauert weniger als 3 Stunden.
Eine bequemere Option ist die Buchung dieser Tour nach Cesky Krumlov mit einem Reiseführer auf Spanisch, der als einer der besten Ausflüge in Prag gilt.

Um die Nacht zu verbringen, empfehlen wir das Hotel Svambersky Dum, das sich in einem mittelalterlichen Gebäude im historischen Zentrum befindet und ein hervorragendes Preis- / Leistungsverhältnis bietet.

Trebon

Karte der Orte in der Tschechischen Republik unbedingt besuchen

Wenn Sie uns helfen möchten, die Liste zu erweitern 10 erstaunliche Orte in der Tschechischen Republik zu sehen, fügen Sie Ihre in den Kommentaren hinzu.

Video: Kurz-Video: Kulturelle Besonderheiten in der Tschechischen Republik (Juli 2020).

Pin
Send
Share
Send