10 wichtige Orte in Kairo - Street Travellers zu sehen - Reisen - 2020
Reisen

10 sehenswerte Orte in Kairo

Diese Liste der Besten Orte in Kairo zu sehen Es wird Ihnen helfen, den Charme dieser chaotischen und essentiellen Stadt zu entdecken und nichts zu verpassen.
Die Hauptstadt Ägyptens mit mehr als 20 Millionen Einwohnern und schrecklichem Verkehr ist eine Stadt, die man auf den ersten Blick hasst, aber ohne genau zu wissen, wie man sich im Laufe der Stunden in sie verliebt Stück für Stück entdecken Sie die Wunder und die Freundlichkeit der Menschen.
Sich auf dem riesigen Basar von Jan el-Jalil zu verirren, nach dem großen Schatz von Tutanchamun im Ägyptischen Museum zu suchen, das koptische Viertel zu entdecken, zur Zitadelle von Saladin zu klettern, um die Moschee von Muhammad Ali zu besichtigen oder die köstliche Küche zu probieren, sind nur einige davon viele Dinge zu tun in Kairo.

Wir dürfen nicht vergessen, dass Sie neben all diesen Erlebnissen auf weniger als 20 Kilometern das einzige der sieben erhaltenen Weltwunder der Antike haben, die beeindruckenden Pyramiden von Gizeh.

Basierend auf der Erfahrung der Zeit, die wir während unserer Reise nach Ägypten in 11 Tagen in der Stadt verbracht haben, haben wir eine Liste erstellt, von der wir glauben, dass es die sind 10 wichtige Orte in Kairo zu besuchen.Wir fangen an!

1. Zitadelle von Saladin

Die Zitadelle von Saladin auf dem Hügel von Mokattam ist einer der besten Aussichtspunkte und einer der schönsten Orte in Kairo zu sehen wesentlicher
Diese alte Festung mit hohen Mauern und großen Türmen wurde im Auftrag von Saladin im Jahr 1176 erbaut, um die Stadt vor den gekreuzten Armeen zu schützen.
Innerhalb der Zitadelle befinden sich interessante Gebäude wie die schöne Al-Nasir-Moschee mit ihren mit Ziegeln verzierten Minaretten, der Gawhara-Palast im osmanischen Stil, das Mohammed Ali-Grab, der Yusuf-Brunnen und vor allem die beeindruckende Moschee von Muhammad Ali. Diese Moschee, auch bekannt als Alabaster-Moschee, wurde zwischen 1830 und 1848 nach dem Vorbild der Hagia Sophia in Istanbul erbaut. Es wird dringend empfohlen, ihr Inneres zu besuchen, in dem man sich richtig anziehen muss, um auf dem Boden zu sitzen von dem riesigen, mit Mosaiken und Edelsteinen verzierten zentralen Gewölbe, in dem Sie für einen Moment das Chaos und den Lärm der Straßen vergessen werden.
Öffnungszeiten: täglich von 08h bis 17h. Im Winter schließt es eine Stunde vorher.


2. Basar von Jan el-Jalili

Sich auf dem alten und endlosen Basar von Jan el-Jalili zu verirren, ist ohne Zweifel einer der größten Top-Aktivitäten in Kairo. Seine Ursprünge gehen auf das Jahr 1382 zurück, als dieser Ort eine Karawane war, ein Rastplatz für Händler-Wohnwagen, und im Laufe der Zeit zu einem großen Markt mit etwa 1000 Geschäften wurde. Stände, an denen ähnliche Produkte verkauft werden, konzentrieren sich auf bestimmte Bereiche des Basars, beispielsweise die Gasse der Arten oder Juwelen. Bei Ihrem Spaziergang können Sie auch Straßen wie Sikka Jan el-Jalili und Badestan nicht verpassen, die neben anderen beliebten Orten auf dem Markt auch noch die uralte Essenz des Caravazar bewahren was in Kairo zu sehen, wie Fishawi-Kaffee, der seit mehr als 200 Jahren ohne Unterbrechung geöffnet ist.
Nachdem Sie all diese Punkte gefunden haben, empfehlen wir Ihnen, die Karte zu vergessen und durch die labyrinthartigen Straßen zu schlendern, während Sie die Verhandlungen zwischen Händlern und Touristen hören.

Eine großartige Möglichkeit, die Geschichte der interessantesten Orte der Stadt wie diesen Basar kennenzulernen, besteht darin, diese Tour durch Kairo mit einem Reiseführer auf Spanisch zu buchen, der die Abholung vom Hotel und Tickets beinhaltet.

Ibn Tulun Moschee

10. Bab Zuwayla Gate

Bab Zuwayla ist eine der drei Türen, die von den Mauern der Altstadt erhalten sind und unsere letzte Empfehlung von Orte in Kairo zu sehen. Als Ergebnis des Baus einer zweiten Mauer, um die Stadt im elften und zwölften Jahrhundert besser zu schützen, entfesselt diese Tür zusätzlich zu ihrer Geschichte zwei hohe Minarette, mit denen mögliche Eindringlinge ausfindig gemacht wurden und die heute zwei fantastische sind Stadt Aussichtspunkte.

Wenn Sie beim Abheben von Geld an Geldautomaten in Ägypten keine Provisionen zahlen möchten und immer über den aktuellen Umtausch verfügen, empfehlen wir die Verwendung der N26-Karte zum Bezahlen und der BNEXT-Karte, um an unsere beiden Geldautomaten zu gelangen Lieblingskarten für die Reise.
Sie können viel mehr Informationen in der Post der besten Karten finden, um ohne Provisionen zu reisen.

Karte der besten Orte in Kairo zu besuchen

Wenn Sie uns bei der Vervollständigung der Liste helfen möchten die 10 Orte in Kairo zu sehen, fügen Sie Ihre in den Kommentaren hinzu.

Video: Ägypten: Highlights in Afrika - Reisebericht (Februar 2020).