10 wichtige Orte in Südafrika - Straßenreisende - Reisen - 2020
Reisen

10 sehenswerte Orte in Südafrika

Diese Liste der Besten Orte in Südafrika zu sehen Es wird Ihnen helfen, eine Reise durch eines der überraschendsten und vielfältigsten Länder Afrikas vorzubereiten. Obwohl wir sicher sind, dass dieses Land Sie überraschen wird, erwarten wir, dass Sie Naturlandschaften entdecken, die Sie sprachlos machen, Sie in seinen herrlichen Nationalparks große Katzen und alle Arten von Tieren in Freiheit sehen, Sie eine großartige multikulturelle Umgebung in Kapstadt genießen oder Johannesburg und Sie werden weinen, bis Sie genug gesagt haben, um Wale von der Küste springen zu sehen.
All diese einzigartigen Erlebnisse werden Südafrika für immer in Ihr Herz schließen lassen und denken Sie daran, eines Tages zurückzukehren.

Obwohl es immer gut ist, nach Südafrika zu reisen, da es das ganze Jahr über angenehm ist und wenig Regen fällt, empfehlen wir Ihnen, im Herbst (zwischen Oktober und November) zu reisen, zu einer Zeit, in der es gute Bedingungen gibt, um wild lebende Tiere zu beobachten, und dies auch Die Zeit, in der Wale in vielen Gegenden des Landes zu sehen sind.
Das heißt, und obwohl es so aussieht, als wäre es für die Reise nicht relevant, raten wir Ihnen, Ihre Route durch das Land durch Kapstadt zu beginnen und sie in Johannesburg zu beenden weniger zu mehrDer Kruger ist das i-Tüpfelchen.
In Anbetracht der Tatsache, dass es sich um ein großes Land handelt und viele Reisen mit dem Auto unternommen werden müssen und die öffentlichen Verkehrsmittel für Touristen nicht in Hülle und Fülle vorhanden sind, ist die beste Option, ein Auto zu mieten, um die meisten Reisen durch das Land und einige lange Abschnitte wie Port Elizabeth zu unternehmen Durban, mach es mit dem Flugzeug.

Sie fragen uns auch viel zum Thema Sicherheit in Südafrika. Obwohl wir uns während unserer Reise zu keiner Zeit unsicher fühlen, empfehlen wir Ihnen, die Bereiche, die Sie besuchen möchten, genau zu kennen, den gesunden Menschenverstand zu verwenden und Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, wie beispielsweise zu versuchen, nachts nicht zu fahren oder mit geschlossenen Verschlüssen zu fahren.
Mit diesen kleinen Dingen reisen Sie viel ruhiger und genießen dieses erstaunliche Land auf die sicherste Art und Weise.

Basierend auf der Erfahrung unserer Reise nach Südafrika in 25 Tagen haben wir eine Auswahl dessen getroffen, was wir glauben, die 10 wichtigsten Orte in Südafrika zu besuchen. Wir fangen an!

1. Der Krüger Nationalpark

Der Krüger Nationalpark ist das größte Wildreservat des Landes und eines der größten Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Südafrika. Eines der Ziele vieler Reisender bei einer Safari ist es, das erste Mal zu sehen «Big Five», eine Gruppe schwer zu lokalisierender Tiere, zu denen der Löwe, der Leopard, das Nashorn, der Elefant und der Büffel gehören, und der Krüger ist einer der Parks der Welt, in dem Sie mehr Reichweite haben, um dieses Ziel zu erreichen Gute Anzahl von jedem von ihnen.
Für uns unterscheidet sich eine Kruger-Safari im Gegensatz zu anderen Orten wie Kenia oder Tansania dadurch, dass Sie sie mit Ihrem eigenen Auto erkunden und diese Tiere finden können, ohne die Hilfe eines Führers zu benötigen oder ein 4x zu mieten 4.
Während unserer 9-tägigen Tour durch den Park haben wir bis zu fünf absolviert «Big Five» und ein bisschen «Big Five», der sich aus den Jungen der großen 5 zusammensetzt. Zusätzlich zu diesen Tieren sahen wir zahlreiche Geparden, Impalas, Schakale, Giraffen, Flusspferde, Hyänen und Vögel aller Art, was diese Erfahrung zu einer der unglaublichsten machte, die wir auf unseren Reisen erleben durften.

Und obwohl wir gerade gesagt haben, dass wir zahlreiche Tiere gesehen haben, ist einer der besten Tipps, um nach Südafrika zu reisen und sie zu entdecken, viel Geduld, insbesondere, um die großen Katzen zu sehen. Stellen Sie sich vor, wir warten in einigen Fällen bis zu 3 Stunden, um sie klar zu sehen.
Ein weiterer wichtiger Aspekt, der für das Kruger ausschlaggebend war, war die Qualität seiner über den Park verteilten Camps, die allen Komfort zu unglaublich günstigen Preisen von etwa 20 bis 100 Euro bieten, den ein Bungalow mit eigenem Bad kosten kann , Küche und Ansichten. Darüber hinaus organisiert jedes Camp Führungen zu verschiedenen Tageszeiten, einschließlich nächtlicher Pirschfahrten, für etwa 20 Euro pro Person, mit denen Sie sich ausruhen oder versuchen können, Tiere zu sehen, die Sie noch nicht gesehen haben.

Ohne Zweifel können wir Ihnen versichern, dass der Kruger das Sahnehäubchen auf unserer Reise nach Südafrika war, und deshalb empfehlen wir immer, ihn für das Ende der Reise zu lassen, wie wir zuvor erwähnt haben.


2. Kapstadt

Kapstadt ist die schönste Stadt des Landes und eine der schönsten Orte in Südafrika zu besuchen interessanter Der überraschendste Aspekt der Stadt ist die spektakuläre natürliche Umgebung, in der sich der Tafelberg abhebt und als eines der neuen sieben Weltwunder gilt, von dem aus Sie den besten Blick auf die Stadt und die Küste mit ihren wilden Stränden genießen können weißer Sand
Neben dem Tafelberg gibt es in Kapstadt viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken, wie das farbenfrohe Viertel Bo-Kaap, wo man Lion's Head besteigt und die Fähre nach Robben Island bucht, wo Nelson Mandela inhaftiert war und den Kirstenbosch Botanical Garden bestaunt oder genießen Sie die Atmosphäre in den Räumlichkeiten der Long Street.

Eine sichere Option, um Zeit zu sparen und nichts zu verpassen, ist die Buchung des Touristenbusses, der an allen wichtigen Punkten der Stadt hält, oder die Inanspruchnahme dieses Angebots, das auch das Standseilbahnticket zum Tafelberg beinhaltet.

Einer der Aspekte, die die Aufmerksamkeit der Stadt nicht auf sich zogen, waren die großen Kontraste zwischen der privilegierten Minderheit der Weißen und der Mehrheit der Schwarzen, die wir beim Besuch von Gebieten wie der Waterfront und den umliegenden Wohngebieten sehr deutlich sahen Sie zeigen Ihnen diese raue Realität.

In Kapstadt ist zu beachten, dass trotz der Tatsache, dass es sich um die sicherste Stadt Südafrikas handelt, Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden müssen, sodass es nicht ratsam ist, nachts in die touristischsten Gegenden wie die Long Street zu gehen, und noch viel weniger, wenn Sie wissen nicht, wohin Sie gehen

Während unserer 4 Nächte in Kapstadt waren wir im Circa Luxury Apartment Hotel im Zentrum untergebracht, das neben einem hervorragenden Preis- / Leistungsverhältnis auch Parkplätze und ein gutes Restaurant bietet.

Hlane Park in

Karte der Orte in Südafrika unbedingt besuchen

Wenn Sie uns helfen möchten, die Liste zu erweitern 10 sehenswerte Orte in Südafrika, fügen Sie Ihre in den Kommentaren hinzu.