Reisen

10 wichtige Sehenswürdigkeiten in Brüssel

Pin
Send
Share
Send


Da gibt es viele Orte in Brüssel zu besuchen, die politische Hauptstadt der Europäischen Union. Ruhige Stadt, voller Museen, Parks, historischer Gebäude und berühmt für Schokolade, Waffeln, Craft Beer und einen der schönsten Plätze der Welt, den Grand Place, ist eines dieser Ziele, das niemals enttäuscht.
Während wir sagen können, dass ein Wochenende ausreicht, um die wichtigsten Orte zu besuchen, ist es ratsam, mehr Tage zu haben und so andere schöne belgische Städte zu besuchen, die eine perfekte Ergänzung zu Brüssel sind.
Wir haben eine Liste von gemacht 10 Orte in Brüssel zu sehen, basierend auf unseren zwei Reisen in die belgische Hauptstadt. Die erste Reise verbindet sich mit Brügge und die zweite mit Gent, Leuven und Antwerpen, Märchenstädten, die sich verlieben. Wir fangen an!

1. Grand Place

Das gesamte historische Zentrum und die Stadt Brüssel drehen sich um den Grand Place, einen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Belgien. Das UNESCO-Weltkulturerbe zeichnet sich durch die umliegenden Gebäude aus, darunter die Zunfthäuser, das Maison du Roi, das Maison des Ducs de Brabant, Le Piegeon und insbesondere das Rathaus oder das Hotel de Ville.
Auf einer der Terrassen des Platzes kann man ein Craft Beer oder typische Muscheln und Pommes essen. Das ist eines der besten Dinge, die man in Brüssel tun kann.
Als Extra werden wir Ihnen mitteilen, dass der Platz im August alle zwei Jahre mit Blumen bedeckt ist, die einen wunderschönen Blumenteppich bilden. Daher ist dieser Monat eine gute Zeit, um nach Brüssel zu reisen.
Wenn Sie mehr über die Geschichte der Stadt erfahren möchten, buchen Sie diese kostenlose Tour durch Brüssel mit einem Reiseführer auf Spanisch.


2. Saint Hubert Galleries

Die Saint-Hubert-Galerien befinden sich ganz in der Nähe des Grand Place und sind ein weiterer wichtiger Ort, den Sie in Brüssel besuchen sollten. Sie wurden 1948 fertiggestellt und waren die ersten kommerziellen Galerien in Europa und ein Treffpunkt für Künstler dieser Zeit. Die prächtigen Glasgewölbe, die mit dem Gusseisen vermischt sind, verleihen den mehr als 200 Metern einen besonderen Charme und sind ein Ort von Interesse, den Sie in der Stadt nicht verpassen dürfen.
Die Saint-Hubert-Galerien bestehen aus 3 Galerien: der King's Gallery, der Queen's Gallery und der Prince's Gallery. Sie sind über 3 verschiedene Straßen zugänglich. Im Inneren befinden sich mehrere Luxusgeschäfte, berühmte Schokoladengeschäfte, Schmuck und Terrassen, auf denen Touristen einen teuren Kaffee genießen.

Europäisches Parlament

10. Basilika des Heiligen Herzens

Die Basilika des Heiligen Herzens liegt etwas außerhalb des Zentrums im Stadtteil Koekelberg Orte in Brüssel zu besuchen. Dieses Juwel des Art Déco ist mit 167 Metern Länge und 89 Metern Höhe die fünftgrößte Kirche der Welt. 1905 im Auftrag von König Leopold II. Erbaut, besticht es durch die große grüne Kuppel und die beiden Rundtürme. Im Inneren beeindrucken sie durch ihre Buntglasfenster und Sie können auf die Terrasse gehen, um einen der besten Ausblicke auf Brüssel zu genießen.
Öffnungszeiten: täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr

Karte der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Brüssel

Wenn Sie uns bei der Vervollständigung der Liste helfen möchten die 10 Orte in Brüssel zu besuchen, fügen Sie Ihre in den Kommentaren hinzu.

Pin
Send
Share
Send