Reisen Sie in 19 Tagen nach Tibet - Straßenreisende - Reisen - 2020
Reisen

Reisen Sie in 19 Tagen nach Tibet

Diese Reise nach Tibet wird uns zu einem der Orte führen, die als die spirituellsten und magischsten der Welt gelten. Obwohl ein Reise nach Tibet Es ist nicht so schwierig, wie man zunächst annehmen mag, aber wir müssen einige Faktoren berücksichtigen, die unsere Reise teilweise beeinflusst haben. Das erste ist die Notwendigkeit, organisiert zu reisen, da es heute unmöglich ist, es kostenlos zu machen. Ein weiterer Faktor, der uns bedingen kann, ist die große Höhe, in der sich alle Sehenswürdigkeiten befinden, und schließlich die Notwendigkeit, ein höheres Budget als in Asien üblich zu haben, hauptsächlich aufgrund der Notwendigkeit, eine Agentur als Begleiter zu haben reisen

Bekannt als das Schneeland oder das Dach der Welt, war dieses Stück Land, das von vielen als das verlorene Shangri-la angesehen wird, zwischen den 50er und 70er Jahren von der chinesischen Regierung dominiert, die die Kontrolle übernahm und an sie sandte verbannen Sie seinen geistigen Führer, den Dalái Lama, sowie die Mehrheit seiner einflussreichsten Bürger unter dem Namen der Kulturrevolution.
Es war im Jahr 1980, als Tibet wieder für die Welt geöffnet wurde, da es sich zu dieser Zeit in einem praktisch ruinierten Zustand befand, um sich allmählich unter einem kleinen Hauch von Religionsfreiheit wieder herzustellen, was nach und nach zu einer unglaublichen Entwicklung geführt hat Auf der Erde sind die Gebetsmühlen wieder zu hören und das Butteraroma von Yak ist zu riechen.

Suchen Sie nach den besten Hotelangeboten

Video: Auf dem Dach der Welt - von Peking nach Lhasa per Zug (Februar 2020).