Reisen

Die 10 schönsten Ausflüge für den Frühling

Pin
Send
Share
Send


Der Frühling ist eine der besten Jahreszeiten zum Reisen. Mit dem Ende des Winters und dem noch nicht beginnenden Hochsaison können Sie günstigere Reiseziele mit weniger Touristen und gutem Wetter genießen. Wenn wir auch berücksichtigen, dass die Landschaften zu dieser Zeit ebenfalls ihre Farbe ändern, sich mit Blumen füllen und sich die Terrassen der Räumlichkeiten mit Menschen zu füllen beginnen, können wir dies bestätigen Frühlingsreisen Sie sind ein Erfolg.
Obwohl es in diesen Monaten des Jahres viele perfekte Reiseziele gibt, haben wir eine Liste der Reiseziele erstellt, die wir für die besten halten10 besten Ausflüge für den Frühling Hier können Sie Postkartenlandschaften und Städte bei gutem Wetter genießen.

1. Japan

Es ist immer gut, nach Japan zu reisen, obwohl wir glauben, dass der Frühling die besondere Jahreszeit ist. Zwischen März und April findet mit der Kirschblütenshow der Moment höchster Pracht statt.
Das angenehme Klima des ganzen Landes wird es uns ermöglichen, die Tempel und die Natur, die im Land präsent sind, mit Leichtigkeit zu genießen. Festivals wie das Mifune Matsuri im Arashiyama-Gebiet (Kyoto) oder das Takayama-Festival beginnen ebenfalls in diesen Monaten.
Auf einer Strecke von ca. 3 Wochen, die in Kyoto beginnt und durch Tokio führt, können Sie dank der Hochgeschwindigkeitszüge einen Großteil der berühmtesten Orte im Land der aufgehenden Sonne kennenlernen. Neben Tokio und Kyoto darf auch die kürzlich restaurierte Stadt Shirakawa-go, die Insel Miyajima oder die Himeji-Burg nicht fehlen.
Eine weitere der großartigen Attraktionen, um nach Japan zu reisen, ist die exzellente und abwechslungsreiche Küche. Wenn Sie nach Japan reisen, ist einer der besten Tipps, die wir Ihnen geben können, dies zu dieser Jahreszeit zu tun.


2. New York

Einer der beste Ausflüge für den Frühling Es ist zweifellos New York. Ab Mai steigt die Temperatur auf 15 und 20 Grad und die Festivals und Freiluftkonzerte beginnen, was diese Reise sicher unvergesslich machen wird.
Die schönen Farben dieser Saison spiegeln sich in den vielen Parks wider, darunter der Central Park, eines der Symbole des Big Apple.
Die Terrassen von Restaurants, Clubs und Bars füllen sich mit Menschen und die Atmosphäre auf den Straßen scheint nach der kältesten Zeit in der Stadt wieder aufzutauchen.
Wenn Sie 5 bis 10 Tage Zeit haben, um die Stadt zu erkunden, können Sie viele dieser 100 Dinge in New York unternehmen. Wir empfehlen Ihnen, ein Picknick im Central Park nicht zu vergessen Überqueren Sie bei Sonnenuntergang die Brooklyn Bridge, um die Aussicht auf Manhattan zu genießen, und nähern Sie sich der Freiheitsstatue von der kostenlosen Fähre nach Staten Island aus.

Malediven

Wenn Sie uns bei der Vervollständigung der Liste helfen möchten 10 besten Ausflüge für den Frühling, fügen Sie Ihre in den Kommentaren hinzu.

Pin
Send
Share
Send