Reisen

Was in Toledo an einem Tag zu tun

Pin
Send
Share
Send


Dieser Leitfaden auf was in Toledo an einem Tag zu tun So können Sie die beste Route zu Fuß durch eine der schönsten Städte Spaniens planen und die Zeit optimal nutzen.
Obwohl wir wissen, dass 24 Stunden eine kurze Zeit sind, um diese Stadt im Detail kennenzulernen, glauben wir, dass es ausreicht, die meisten touristischen Gebiete zu kennen, wenn man bedenkt, dass die Altstadt recht klein ist und alle Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichbar sind .
Es wird auch dringend empfohlen, die Nacht in Toledo zu verbringen, um die beleuchtete Stadt zu besichtigen und einen Spaziergang durch die Straßen der Altstadt zu machen, wenn die meisten Touristen abgereist sind.

Basierend auf den Erfahrungen der beiden Male, die wir in der Stadt gemacht haben, haben wir in der letzten Liste der Orte, die in Toledo unbedingt besucht werden müssen, diese Route erstellt, um das Beste von Toledo an einem Tag kennenzulernen. Wir fangen an!

Wie kommt man nach Toledo

Der Toledo am nächsten gelegene Flughafen ist Madrid Barajas Adolfo Suarez. Viele Reisende nutzen die gute Verkehrsanbindung mit der Hauptstadt, um diese faszinierende Stadt kennenzulernen.
Um nach Toledo zu gelangen, können Sie einen AVANT-Zug nehmen, der stündlich vom Bahnhof Atocha abfährt und Sie in 33 Minuten für weniger als 14 Euro am Bahnhof abholt. Obwohl die Häufigkeit der Züge recht hoch ist, ist es ratsam, Tickets einen Tag im Voraus zu buchen, insbesondere wenn Sie an Wochenenden oder Feiertagen reisen.
Eine andere billigere, aber weniger bequeme Möglichkeit, nach Toledo zu gelangen, besteht darin, einen Bus der Firma ALSA zu nehmen, der den Elliptical Plaza Exchanger verlässt und Sie in 50 Minuten für 5,5 Euro oder 10 Euro in der Nähe des Zentrums abholt, wenn Sie eine Hin- und Rückfahrt buchen .

Wenn Sie nur einen Tag Zeit haben und mehr über die Geschichte von Toledo erfahren möchten, ist es möglicherweise interessanter, diesen Ausflug mit einem Reiseführer auf Spanisch zu buchen oder diese Tour, die auch einen Besuch in Segovia beinhaltet, einer weiteren der wichtigsten Städte in Spanien.

Für weitere Informationen über den Transfer können Sie diesen Beitrag zu Rate ziehen, wie man von Madrid nach Toledo fährt.



Wo übernachten?

Die beste Gegend zum übernachten und touren Toledo an einem Tag Es liegt rund um den Zocodover-Platz, dem Nervenzentrum der Stadt, in der Nähe aller Sehenswürdigkeiten und mit guter Verkehrsanbindung zur Bushaltestelle und zum Bahnhof der Stadt.
Unter den vielen Hotels, die sich in dieser Gegend befinden, empfehlen wir das Sercotel Alfonso VI Hotel und La Posada de Manolo, beide mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis und perfekt, um diese erstaunliche Stadt kennenzulernen.

Tipps für die Reise nach Toledo

Wenn Sie sich über die Anreise nach Toledo und die gebuchte Unterkunft im Klaren sind, können Sie die folgenden praktischen Tipps befolgen, die Ihnen bei der Vorbereitung Ihrer Reise nach Toledo helfen:

  • Überprüfen Sie, ob es sich lohnt, die Toledo Card zu buchen. Diese beinhaltet den Eintritt ohne Anstehen zu den wichtigsten Monumenten und einen Rundgang mit einem Führer in spanischer Sprache.
  • Probieren Sie das Marzipan und ein Manchego-Käsebrett, zwei der Hauptprodukte der Stadt.
  • Um mehr über die Geschichte der Stadt zu erfahren, ist es interessant, diese geführte Tour durch Toledo der drei Kulturen oder diese kostenlose Tour durch Toledo Free! Zu buchen. Beide werden von einem Reiseführer auf Spanisch geführt und gehören zu den beliebtesten Touren der Stadt von Reisenden.
  • Besuchen Sie die Kathedrale als erstes am Morgen, um zu vermeiden, dass sich Warteschlangen oder zu viele Personen darin aufhalten.

Toledo an einem Tag

Die Reiseroute von was eines Tages in Toledo zu tun Es beginnt früh am Morgen, wenn Sie am AVE-Bahnhof oder am Busbahnhof ankommen.
Wenn Sie nur einen Tag bleiben, empfehlen wir Ihnen, die Route zu Fuß in etwa 40 Minuten oder mit dem Taxi (5 Euro) zum Mirador del Valle zu beginnen, von wo aus Sie die beste Aussicht auf Toledo haben. Wenn Sie in Toledo schlafen bleiben oder sehr spät nach Madrid zurückkehren müssen, ist der Sonnenuntergang auch eine gute Zeit, um sich diesem Standpunkt anzunähern.
Von diesem Aussichtspunkt aus, der eigentlich aus mehreren besteht, die entlang der Ringstraße im Süden der Stadt verteilt sind, können Sie die gesamte Stadt und die Gebäude sehen, die über der Toledo-Skyline hervorstechen, wie den Alcazar oder die Kathedrale.
Wenn Sie mehr Panoramablick auf Toledo und die Umgebung bevorzugen, können Sie zum Aussichtspunkt Piedra del Rey Moro aufsteigen.

Toledo Karte an einem Tag

Video: Francoise Wilhelmi de Toledo setzt auf Heilfasten (Juli 2020).

Pin
Send
Share
Send