10 wichtige Tipps für die Reise nach Österreich - Street Travellers - Reisen - 2020
Reisen

10 wichtige Tipps für die Reise nach Österreich

Mit dieser Liste von Tipps für Reisen nach Österreich Wir hoffen, Ihnen bei der Planung und Organisation Ihrer Reise in eines der umfassendsten und unglaublichsten Länder der Welt behilflich zu sein, in dem Sie wie nie zuvor Natur- und Stadtlandschaften, bezaubernde Dörfer und Outdoor-Aktivitäten genießen können, auf die wir uns sicher sind Seien Sie Teil Ihrer Liste unvergesslicher Reisen.

Basierend auf unserer Reise nach Österreich mit dem Mietwagen, der die meisten der touristischsten Orte besucht, lassen wir Ihnen eine Auswahl derjenigen, von denen wir glauben, dass sie die besten sind 10 wichtige Tipps für die Reise nach Österreich. Wir fangen an!

1. Was ist die beste Zeit?

Obwohl, wie es in anderen Ländern der Fall ist, könnte man sagen, dass jeder Zeitpunkt gut ist, um eine zu machen Reise nach ÖsterreichUnter Berücksichtigung des Wetters können wir das Jahr in drei Phasen einteilen.

  • Hochsaison (von Juni bis August): Diese Sommermonate sind diejenigen, die in der Hochsaison des Landes enthalten sind, da die meisten Touristenorte, insbesondere die Gebiete der Seen, überfüllt sind. Auch die Preise im größten Teil des Landes steigen.
  • Zwischensaison (April und Mai / September und Oktober): Frühling und Herbst bringen mildes Wetter und weniger Touristen nach Österreich, um die berühmtesten Orte zu besuchen. Trotzdem ist zu beachten, dass der Schnee in einigen Bergregionen ab Juni in der Regel zu verschwinden beginnt.
  • Nebensaison (von November bis März): Dies sind die kältesten und regnerischsten Monate des Jahres und es wird am meisten davon abgeraten, das Land zu besuchen, mit Ausnahme einiger Gebiete, in denen Sie Wintersport betreiben oder einige der besten Weihnachtsmärkte genießen möchten .



2. Einreisebestimmungen

Wenn Sie spanischer oder EU-Bürger sind, benötigen Sie nur den Personalausweis oder Reisepass, um nach Österreich einzureisen. Falls Ihr Herkunftsland ein anderes ist, eines der Tipps für Reisen nach Österreich ist, dass Sie die Website der österreichischen Botschaft oder des Außenministeriums überprüfen, um die Einreisebestimmungen zu sehen.

Auch wenn dies keine unabdingbare Voraussetzung ist, empfehlen wir Ihnen, auf Reisen durch Europa die Europäische Gesundheitskarte mitzubringen, mit der Sie bei Bedarf medizinische Hilfe erhalten.
Darüber hinaus wird dringend empfohlen, mit der besten Reiseversicherung für Europa zu reisen, wenn Sie die bestmögliche Deckung haben möchten und vor allem, wenn Extras als Rücktransport inbegriffen sind. Wenn Sie in Österreich Risikosport betreiben möchten, ist es darüber hinaus wichtig, eine optionale Abenteuersportberichterstattung zu haben, die Sie problemlos einbeziehen können.

Wir reisen immer versichert mit Mondo, mit dem wir eine völlig angemessene Versicherung für die Bedürfnisse haben, die wir auf der Reise haben werden. Mieten Sie Ihre Versicherung hier bei Mondo, nur um ein Street Traveller-Leser zu sein. Sie haben 5% Rabatt.

Sachertorte

10. Weitere Tipps für die Reise nach Österreich

Andere der Beste Tipps für eine Reise nach Österreich sie sind:

  • Obwohl die Reise mitten im Sommer stattfindet, ist es ratsam, warme Kleidung mitzubringen, da die Temperaturen je nach Region vor allem nachts und morgens tendenziell sinken.
  • Verwenden Sie die N26-Karte, um zu bezahlen, und die BNEXT-Karte, um Geld zu erhalten. Sie müssen keine Provision zahlen und haben immer das aktuelle Wechselgeld. Weitere Informationen zu diesen Karten finden Sie im Post der besten Karten für Reisen ohne Provision.
  • Die Zeitpläne in Österreich sind sehr streng. Beachten Sie dies insbesondere in Bezug auf Restaurants, um zu vermeiden, dass Ihnen das Mittag- oder Abendessen ausgeht.
  • Die Straßen in Österreich sind in der Regel in einwandfreiem Zustand, auch die in den Bergen. Trotzdem ist zu beachten, dass es Geschwindigkeitsbegrenzungen gibt und diese sich unter Umständen auch in den gleichen Abschnitten ändern können.
  • In Österreich beträgt die Spannung 230 V, die Frequenz 50 Hz und die Stecker sind vom Typ F.

Wenn Sie uns bei der Vervollständigung der Liste helfen möchten Die 10 wichtigsten Tipps für die Reise nach Österreich, fügen Sie Ihre in den Kommentaren hinzu.